Verständnis ist der einfachste Ausdruck für das innere Wesen und die Wahrheit allen echten Zusammenlebens, Zusammenwohnens und -wirkens. Aber Verständnis ist ihrem Wesen nach schweigend, weil ihr Inhalt unaussprechlich, unendlich, unbegreiflich ist.
Ferdinand Tönnies